BigCommerce Elite Partner

PE_pattern_desktop
PE Nation - gelauncht im Jahr 2020
Built on BigCommerce
Overdose x BigCommerce
BigCommerce Elite Partner
Overdose hat BigCommerce als eine der Kernplattformen im Jahr 2018 eingegliedert. Wir haben uns bereits den Status eines Elite-Partners verdient und haben viele komplexe Enterprise-Builds gestartet. Wir haben unsere bestehenden umfassenden Fähigkeiten im gesamten Commerce-Produktlebenszyklus genutzt und in ein spezielles Entwicklungsteam für BigCommerce investiert. Im Juni 2021 haben wir ein Büro in Seattle eröffnet, das nun als BigCommerce Center of Excellence dient und Führung sowie Implementierungsstrategie und -services für unsere globale BigCommerce-Praxis bietet. Wir bemühen uns aktiv darum, unseren Early-Mover-Vorteil in diesem Bereich aufrechtzuerhalten, da BigCommerce schnell zu einem wichtigen Global Player wird.
OVERDOSE
BigCommerce Experten
Mit der rasanten Entwicklung von BigCommerce auf dem globalen Markt haben wir unser Delivery-Team für BigCommerce schnell aufgestockt, um diesen wachsenden Teil unseres Kundenportfolios bedienen zu können. Unsere umfassende Erfahrung sowohl mit Open-Source- als auch mit Saas-Plattformen hat uns für den Erfolg mit der "Open Saas"-Struktur von BigCommerce gerüstet. Wir investieren weiterhin stark in die Ausbildung unseres Entwicklungsteams, der Solution Engineers und der Projektleitung, um sicherzustellen, dass wir das beste Team haben, um unseren Kunden branchenführende Lösungen zu liefern.
Keith Karlick
STRATEGIC DIRECTOR
SEATTLE
Jimmy Fursman
MANAGING DIRECTOR
SEATTLE
Adam Ellington
Commercial Director
APAC
Andrew Kett (AK)
Technical Director
Auckland
Andrew Potkewitz
Director, Global Partnerships & Marketing
Cezwan Ceron
GENERAL MANAGER
SYDNEY
Elliot Schoemaker
MANAGING DIRECTOR
BRISBANE
Ievgen Gartman
Managing Director
Ukraine
Igor Bazarskiy
Delivery Director
Ukraine
Ihor Klymchuk
Magento Technical Director
Ukraine
Kathrin Goede-Hayes
Senior Project Manager
Auckland
Nikolai Mouraviev
Chief Technology Officer
Daniel Höhnke
Managing Director
EMEA
Iestyn Keyes
Managing Director
Singapore
BIGCOMMERCE CASE STUDIES
Wir liefern was wir versprechen.

Kitchen Things

Als landesweit anerkannter Küchenspezialist arbeitete das Team von Kitchen Things mit uns zusammen, um eine commercefähige Website zu konzipieren und zu realisieren, welche die Multi-Touchpoint-Einkaufsreise ihrer Kunden ergänzt und das Verkaufspersonal in den Läden durch einen Full-Funnel-Ansatz für Marketing und Technik unterstützt.

Four Pillars

Four Pillars Gin wurde 2013 gegründet, als drei Freunde und Weinveteranen beschlossen, sich auf ihr nächstes Abenteuer einzulassen und Gin zu produzieren. Sechs Jahre später wurde Four Pillars von der IWSC in London zum weltweit führenden Gin-Produzenten ernannt. Four Pillars ist stolz darauf, als moderner australischer Hersteller preisgekrönte und einzigartige Craft Gins direkt hier in Australien zu produzieren. Die Marke verbindet intensive Kreativität rund um den Gin mit einer großen Leidenschaft für Gastfreundschaft und Spaß.

"Open SaaS" Framework
BigCommerce

Software-as-a-Service
BigCommerce wird bei einem der weltweit größten Public-Cloud-Anbieter, der Google Cloud Platform, gehostet und nutzt das Akamai CDN zur Replikation und zum Caching von Bildern in unmittelbarer Nähe zum Endkunden.

Erweiterbarkeit
BigCommerce ist eine hochgradig erweiterbare, offene SaaS-Plattform, die eine Vielzahl von Möglichkeiten mit zuverlässigen Integrationen der Enterprise-Klasse bietet, die eine Brücke zwischen Inhalt und Handel schlagen. Die flexiblen APIs und Webhooks ermöglichen eine schnelle und kosteneffiziente Erstellung von benutzerdefinierten Integrationen, so dass Händler ihren bestehenden Tech-Stack heute und in Zukunft nutzen können.

Total Cost of Ownership
BigCommerce bietet attraktive "total cost of ownership", da kein On-Premise-Hosting erforderlich ist, das zusätzliche Hardware, Aufsicht, Wartung und Verwaltung erfordert. Darüber hinaus trägt die Leistungssteigerung durch den API-first-Ansatz von BigCommerce zu einer stärkeren Automatisierung und zur Vermeidung von manuellen Prozessen bei.

6777948_preview
BigCommerce
Anpassbar: "Open Saas"

Headless-Funktionen
Headless Commerce von BigCommerce ermöglicht es Händlern, die Darstellungsebene von der Commerce-Engine zu entkoppeln. Dies gibt ihnen die Freiheit, gleichzeitig mehrere Shops über verschiedene Front-End-Lösungen von einem einzigen BigCommerce-Konto aus zu betreiben - mit integrierter Sicherheit, Betriebszeit und Patching.

Flexibilität
BigCommerce ermöglicht Händlern die dynamische Anpassung und Durchführung von Änderungen innerhalb der Grenzen der Plattform sowie die Fähigkeit, Unsicherheiten wie Traffic-Spitzen und Funktionsanfragen nahtlos zu überwinden während sie gleichzeitig die Möglichkeit haben, Arbeitsabläufe zu vereinfachen und sich letztendlich darauf zu konzentrieren, ihr Geschäft für das Wachstum zu optimieren.

Performance und Sicherheit
BigCommerce nutzt die Leistungsfähigkeit der Google Cloud Platform und bietet mehrere Sicherheits-, Bandbreiten- und Geschwindigkeitsebenen, sodass Händler mehr Zeit für die Umsatzgenerierung und weniger Zeit für die Überwachung und Wartung ihrer Website aufwenden können. Unterstützt wird dies durch eine erstklassige Betriebszeit (99,98 %), außergewöhnlichen DDoS-Schutz, PCI-Konformität und ISO/EIC 27001-Zertifizierung.

open-saas-architecture-excample
BigCommerce Integration

BigCommerce ist eine hochgradig erweiterbare, offene SaaS-Plattform, die eine Vielzahl von Möglichkeiten mit zuverlässigen Integrationen der Enterprise-Klasse bietet, die eine Brücke zwischen Inhalt und Handel schlagen. Die flexiblen APIs und Webhooks ermöglichen eine schnelle und kosteneffiziente Erstellung von benutzerdefinierten Integrationen, so dass Händler ihren bestehenden Tech-Stack heute und in Zukunft nutzen können.

Partner
  • akeneo
  • convergence
  • dotdigital3
  • HubSpot
  • Klaviyo
  • klevu
  • omnisend
  • Marketo logo
  • Bridge connections
  • celigo
  • comestri
  • algolia
  • nosto
  • Yotpo
  • brand_guide_logo_black
Du bist in guter Gesellschaft.

Wir arbeiten mit einer ausgewählten Gruppe von wachstumsstarken B2C-Einzelhändlern und B2B-Anbietern zusammen, die ein starkes Wachstum in wettbewerbsintensiven Märkten anstreben. Overdose hat sich bereits den Elite-Status gesichert und arbeitet an mehreren komplexen Enterprise-Builds. Wir haben unsere bestehenden umfassenden Fähigkeiten im gesamten Commerce-Produktlebenszyklus genutzt und in ein spezielles Entwicklungsteam für BigCommerce investiert. Wir sind aktiv bestrebt, einen Early-Mover-Vorteil in diesem Bereich zu haben, da er sich zu einem wichtigen globalen Player entwickelt.

was wir lieben: party shirt fridaydigitalcommerceStrategieexperiencetransformationdisruptioninnovationMarketing
de_DEGerman